Der Philosoph, Der Nicht Mehr Denken Wollte

Allemand Der Philosoph, Der Nicht Mehr Denken Wollte

À propos

Ein berührendes Buch über das Verzeihen Sandro, ein junger Philosoph, fährt nach Südamerika, um den Tod seiner Frau zu rächen, die im Amazonas umgekommen ist. Er führt bei dem Stamm, den er für schuldig hält, alle negativen Aspekte unserer westlichen Zivilisation ein: Einsamkeit, Neid, Kommunikationslosigkeit, Materialismus und Individualismus. Die junge Schamanin Elianta bringt Sandro jedoch dazu, sein Tun und dadurch die Werte, auf denen sich die westliche Zivilisation gründet, zu hinterfragen. Er sieht ein, dass er falsch gehandelt hat und hilft dem Stamm - und damit auch sich selbst -, das Glück wiederzufinden. In seinem neuen Roman bringt Laurent Gounelle uns dazu, unser Gesellschaftsmodell und unsere Vorstellung vom Sinn des Lebens aus einer anderen Perspektive zu betrachten.



Rayons : Littérature générale > Littérature générale

  • EAN

    9783442220502

  • Disponibilité

    Indisponible

  • Distributeur

    Side

  • Support principal

    Grand format

Laurent Gounelle

Écrivain, Laurent Gounelle est aussi un spécialiste des sciences humaines, formé en France et aux États-Unis. Ses livres expriment sa passion pour la philosophie, la psychologie et le développement personnel. Ses premiers romans, L'homme qui voulait être heureux et Les dieux voyagent toujours incognito, sont devenus des best-sellers traduits dans le monde entier.

empty